GELSENZENTRUM-Startseite

OnlineProjekt Ausstellung Zeitgeist 1933 - 1945


Die virtuelle ← Ausstellung Zeitgeist 1933 - 1945 zeigt Objekte, die auf beklemmende Art den Alltag in Deutschland und den von den Nationalsozialisten besetzten Gebieten verdeutlichen und zum Nachdenken anregen sollen.

Letzte Söhne

Befehl Heinrich Himmlers vom 15. August 1942:

Befehl von Heinrich Himmler

Nachstehend wird Ihnen ein Befehl des RFSS zur Kenntnis gegeben, der an die letzten Söhne gerichtet ist. Der Inhalt dieses Befehls gilt selbstverständlich für jeden SS-Mann soweit er bisher nicht für die Erhaltung seiner Sippe Sorge getragen hat.

"Der Reichsführer-SS     Feldkommandostelle Hegewald, d. 15. Aug. 1942 SS-Befehl an die letzten Söhne.

SS-Männer!

1.) Ihr seit auf Befehl des Führers als letzte Söhne aus der Fronz zurückgezogen worden. Diese Maßnahme ist erfolgt, weil Volk und Staat ein Interesse daran haben, das Eure Familien nicht aussterben.

2.) Es ist noch niemals die Art von SS-Männern gewesen, ein Schicksal hinzunehmen und von sich aus nichts zu seiner Änderung beizutragen. Eure Pflicht ist es, so rasch wie möglich durch Zeugung und Geburt von Kindern guten Blutes dafür zu sorgen, dass Ihr nicht mehr letzte Söhne seid.

3.) Seid bestrebt, in einem Jahr das Fortleben Eurer Ahnen und Eurer Familien zu gewährleisten damit Ihr wiederum für den Kampf in der vordersten Front zur Verfügung steht. gez. H. Himmler."